ZQ gyht Damenschuhe Halbschuhe Outddor / Kleid / Lssig Kunstleder Plateau Plateau / Creepers / Rundeschuh Schwarz / Blau / Rosa / blueus6 / eu36 / uk4 / cn36

B01KJ9P6HS

ZQ gyht Damenschuhe - Halbschuhe - Outddor / Kleid / L?ssig - Kunstleder - Plateau - Plateau / Creepers / Rundeschuh -Schwarz / Blau / Rosa / blue-us6 / eu36 / uk4 / cn36

ZQ gyht Damenschuhe - Halbschuhe - Outddor / Kleid / L?ssig - Kunstleder - Plateau - Plateau / Creepers / Rundeschuh -Schwarz / Blau / Rosa / blue-us6 / eu36 / uk4 / cn36
  • L?ssig und bequem
  • Mode Joker Einfachheit
  • Komfort-Luft
  • Lok Fu College Wind Schuh
  • Bel¨¹ftung nicht Schleifen F¨¹?e
ZQ gyht Damenschuhe - Halbschuhe - Outddor / Kleid / L?ssig - Kunstleder - Plateau - Plateau / Creepers / Rundeschuh -Schwarz / Blau / Rosa / blue-us6 / eu36 / uk4 / cn36 ZQ gyht Damenschuhe - Halbschuhe - Outddor / Kleid / L?ssig - Kunstleder - Plateau - Plateau / Creepers / Rundeschuh -Schwarz / Blau / Rosa / blue-us6 / eu36 / uk4 / cn36 ZQ gyht Damenschuhe - Halbschuhe - Outddor / Kleid / L?ssig - Kunstleder - Plateau - Plateau / Creepers / Rundeschuh -Schwarz / Blau / Rosa / blue-us6 / eu36 / uk4 / cn36 ZQ gyht Damenschuhe - Halbschuhe - Outddor / Kleid / L?ssig - Kunstleder - Plateau - Plateau / Creepers / Rundeschuh -Schwarz / Blau / Rosa / blue-us6 / eu36 / uk4 / cn36 ZQ gyht Damenschuhe - Halbschuhe - Outddor / Kleid / L?ssig - Kunstleder - Plateau - Plateau / Creepers / Rundeschuh -Schwarz / Blau / Rosa / blue-us6 / eu36 / uk4 / cn36
  • Poti Pati CH179 Stiefeletten khaki Khaki
  • Von Mensch zu Mensch
  • Kommentare44
    Aktualisiert am 04. Juli 2017, 16:14 Uhr

    Das verheerende Busunglück mit 18 Toten in Oberfranken wirft zahlreiche Fragen auf. Vor allem: Warum konnte ein Bus so schnell lichterloh brennen?

    Alle Feuerwehrleute, die zum Unfallort kamen, haben vor allem eines geschildert: Dass der Reisebus lichterloh brannte und eine extreme Hitze vom Wrack ausging.

    18 Menschen fanden in den Flammen am Montag auf der Autobahn 9 in Oberfranken den Tod. Das Unglück wirft viele Fragen auf. Experten überrascht, dass sich das Feuer so rasch ausbreiten konnte.

    Denn zunächst gab es einen Auffahrunfall - der Bus rammte einen Lastwagen-Anhänger. So etwas passiere fast täglich irgendwo in Deutschland, sagte Bayerns Verkehrsminister Joachim Herrmann (CSU) am Dienstag im Deutschlandfunk.

    Alle Infos zum Busunfall in Bayern hier

    Wieso sich dann offensichtlich in Sekundenschnelle das Feuer ausbreiten konnte, sei das "schwierige Thema". Die  Ermittlungen zur Unfallursache  dürften noch einige Zeit dauern, wie die Polizei mitteilte. Die Beamten befragen die 30 Überlebenden.

    Wieso geriet der Bus so rasch in Flammen?

    Um diese Frage mit Gewissheit zu beantworten, müssen erst die Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft abgewartet werden.

    Der Brandschutz in Bussen ist ein komplexes Thema. Seit 2015 sind Brandmelder vorgeschrieben, die den Fahrer optisch und akustisch warnen, wenn es zu heiß im Motorraum wird. Das gilt allerdings nur für ab 2015 ausgelieferte Busse. Ältere Modelle mussten nicht nachgerüstet werden.

    Für Siegfrid Brockmann, Leiter der Unfallforschung der Versicherer, ist der Brandmelder sowieso nur die "kleine Lösung": Effizienter wäre eine Sprinkleranlage im Motorraum.

    Immerhin wird der Fahrer gewarnt, kann die Passagiere möglicherweise noch rechtzeitig aussteigen lassen - und mit dem Feuerlöscher, der an Bord vorgeschrieben ist, vielleicht noch selbst zu löschen versuchen.

    Wie sieht es im Inneren eines Busses aus?

    Als problematisch sieht Brockmann die Innenausstattung der Busse an. Bei der  ZQ gyht DamenschuheHalbschuheLssigKunstlederFlacher AbsatzRundeschuhSchwarz / Wei blackus85 / eu39 / uk65 / cn40
     gebe es genaue Vorschriften, dass keine leicht entflammbaren Materialien verbaut werden dürfen, bei Reisebussen dagegen nicht. "Für Busse müssen die Vorschriften der Bahn übernommen werden", fordert Brockmann deshalb.

    Der Unglücksbus fuhr auf einen Lastwagen-Anhänger auf. Könnte moderne Technik solche Crashs verhindern?

    Der Lastwagen war nach Worten von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) mit etwa 30 Kilometern pro Stunde unterwegs, als es zu dem Aufprall kam. Der Bus hatte demnach 60 Kilometer pro Stunde auf dem Tacho.

    Für Situationen wie diese gibt es eigentlich ein Notbrems-Assistenzsystem. Völlig offen war zunächst, ob ein solches System bei dem Unglück zum Einsatz kam. Allgemein greift das System, wenn etwa Hindernisse auf der Fahrbahn sind.

    Gerade in wirtschaftlich schweren Zeiten sehen sich  Arbeitgeber , etwa um bei ausbleibendem Umsatz Personalkosten zu sparen, zur Umstrukturierung und Rationalisierung von Betriebsabläufen veranlasst. Dabei können Arbeitgeber im Rahmen ihrer unternehmerischen Freiheit durchaus Maßnahmen zur Umstrukturierung und Rationalisierung von Betriebsabläufen treffen, die sich mindernd auf die benötigte Stärke der Belegschaft auswirken. Hierzu gehören etwa die Einführung von technischen Neuerungen, durch die menschliche Arbeitskraft ersetzt wird oder aber auch die Verschlankung von Hierarchieebenen sowie sonstige Maßnahmen zur Leistungsverdichtung.

    Ob diese Maßnahmen aus betriebswirtschaftlicher Sicht Sinn machen, ist für die Beurteilung der Wirksamkeit einer hierauf gestützten  betriebsbedingten Kündigung  ohne Belang. Besteht die Unternehmerentscheidung allerdings allein in dem Entschluss, einem oder mehreren Arbeitnehmern zu kündigen, so kann diese Entscheidung des Arbeitgebers, was schon aus dem Kündigungsschutzgesetz folgt, nicht frei sein. Eine solche Kündigung wäre zwingend unwirksam. Entscheidend ist also, ob durch die Umstrukturierungsmaßnahmen der Bedarf an Arbeitskraft im Betrieb tatsächlich entfällt. Dies hat der kündigende Arbeitgeber im Kündigungsschutzproze PleaserUSA PlateauOverkneeStiefel Kiss3000 Lack Schwarz
     en detail darzulegen und zu beweisen. Dem gegen die betriebsbedingte Kündigung klagenden Arbeitnehmer reicht insoweit zunächst bloßes Bestreiten.

    Kommunikation ist das A und O bei Umstrukturierungen

    Die Unsicherheit während einer Umstrukturierung lässt sich kaum vermeiden. Mitarbeiter fürchten um ihren Job, wissen nicht, wie sich ihre Arbeit in den anstehenden Wochen und Monaten verändert und ob der Arbeitgeber am Ende nicht vielleicht sogar Insolvenz anmelden muss. Diese Unsicherheit kann dazu führen, dass Angestellte sich fluchtartig nach einem  neuen Arbeitsverhältnis  umsehen.

    Andere Mitarbeiter reagieren mit zunehmender Unzufriedenheit oder tragen die Veränderungen nicht mit, wodurch der Erfolg der Umstrukturierung ins Stocken gerät. Um diese  negativen Effekte  zu verhindern und von der Umstrukturierung zu profitieren, sollten Unternehmen und Führungskräfte von Anfang an großen Wert auf die Kommunikation legen.

    Mitarbeiter die verstehen, warum etwas passiert, welche Ziele damit verfolgt werden und wie genau die Umstrukturierung ablaufen soll, fühlen sich  in den Prozess einbezogen  und entwickeln große  Loyalität  gegenüber dem Arbeitgeber.

    Ein wichtiger Aspekt, denn Mitarbeiter sind ein grundlegender Erfolgsfaktor jedes Unternehmens - nicht nur, wenn es gerade gut läuft, sondern gerade in der Krise. Nur mit vereinten Kräften aller Beteiligter kann der erforderliche Richtungswechsel vollzogen werden. Mit der richtigen LvYuan Frauen weiße Schuhe / Lackleder / Büro Karriere / flache Ferse / Comfort Outdoor Casual Mode / Flatform Schuhe / Walking Laceup Sneakers White
     kann der Grundstein gelegt werden. Eine große Verantwortung und keine leichte Aufgabe für Führungskräfte.

    © Copyright 2017 Hewlett Packard Enterprise Development LP
    Palladium Damen Baggy Low Lp Sneaker Beige Sahara/Ecru