BUTY ADIDAS ORIGINALS LOS ANGELES S80173 36

B01HO89IC6

BUTY ADIDAS ORIGINALS LOS ANGELES S80173 - 36

BUTY ADIDAS ORIGINALS LOS ANGELES S80173 - 36
BUTY ADIDAS ORIGINALS LOS ANGELES S80173 - 36 BUTY ADIDAS ORIGINALS LOS ANGELES S80173 - 36 BUTY ADIDAS ORIGINALS LOS ANGELES S80173 - 36 BUTY ADIDAS ORIGINALS LOS ANGELES S80173 - 36
  • Reise
  • Lifestyle
  • Verein „Hilfe für Helfer e. V.“ übergibt Rollstuhl und Gartenpavillon

     

    v. l. n. r.: Die Kollegen Karl-Heinz Reinstädt und Joe Weber, Maria Weber und die 1. Vorsitzende des Vereins Hilfe für Helfer e. V. Hildegard Becker-Toussaint. Foto: Cornelia Sick, Pressefoto

    Joe Weber wurde vom Schicksal hart getroffen: Zwei Mal wurde ihm in den Kopf geschossen. Das zweite Mal blieb er halbseitig gelähmt und ist seit 26 Jahren an den Rollstuhl gefesselt.

    Erster Mordversuch: 8. Oktober 1981, 22.30 Uhr, Frankfurt, Kornmarkt

    Der 26-jährige Soko-Mitte-Mann und Marathonläufer Joe Weber verfolgt nach einer Personenkontrolle einen 33-jährigen Tunesier. Bei dem Gerangel während der Festnahme entwindet ihm der Tunesier die Waffe und schießt ihm ins Gesicht. Weber hat Glück im Unglück: Das Projektil verbog sich in einem mit Metall gefüllten Zahn und blieb im Unterkiefer stecken.

    Zweiter Mordversuch: 22. Juli 1991, 20:30 Uhr, Frankfurt, Westendstraße

    Joe Weber – immer noch in der Soko-Mitte – führt mit einem Kollegen die Kontrolle eines verdächtigen Pkw durch. Der Kollege muss verkehrsbedingt den zivilen Streifenwagen zur Seite fahren. In diesem Moment zieht ein 24-jähriger aus Ludwigshafen einen Revolver 38 spez. aus dem Hosenbund und schießt Weber zweimal in den Kopf. Sein Teamkollege wird mit einem Schulterschuss verletzt, trotzdem gelingt diesem die Festnahme der beiden Beschuldigten. Hintergrund des versuchten Mordes: Eine Verdeckungstat im BTM-Milieu, im Kofferraum befand sich noch eine abgesägte Pump-Action.

    Joe Weber wird notoperiert, bleibt links halbseitig gelähmt und ist seither an den Rollstuhl gefesselt. Das Land Hessen übernahm einen barrieregerechten Anbau mit einem zusätzlichen Zimmer und Bad an seinem Mainzer Wohnhaus, von wo aus er direkt den Garten erreichen kann. Seither wird er von seiner Ehefrau Maria versorgt, die zudem für die fünfjährige Tochter da sein muss.

    26 Jahre später: Webers Schicksal ist nicht vergessen

    Karl-Heinz Reinstädt, Gründungsmitglied im Verein „Hilfe für Helfer e. V.“, erinnerte sich des Schicksals von Joe Weber. Als damaliger Pressechef des PP Frankfurt war er 1991 mit dem Fall befasst; zudem begannen beide ihre Polizeilaufbahn gemeinsam am 2. Oktober 1972 bei der Bereitschaftspolizei in Hanau.

    Ein Gespräch mit ihm und seiner Ehefrau Maria ergab, dass der Verein mit einem neuen Spezialrollstuhl helfen könne. Da er sich gern im Garten aufhalte und der altersschwache Pavillon nicht mehr wetterfest war, wurde auch Unterstützung für einen Pavillon zugesagt.

    Joe Weber hat sich sehr gefreut, nachdem ihm Rollstuhl und Pavillon formal von der Vereinsvorsitzenden Hildegard Becker-Toussaint, ltd. Oberstaatsanwältin a. D. bei der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt, und Karl-Heinz Reinstädt, Präsident des Technikpräsidiums, „übergeben“ wurden: 26 Jahre nach dem Schicksalsschlag hat man ihn nicht vergessen.

    Vor dem letzten Mordversuch lief Weber mehrere Marathons mit einer Bestzeit von 2.41 h. „Damals, mit 36 Jahren, war es mein Ziel, im Ruhestand einen Ultramarathonlauf zu bewältigen“ so Weber.

    Einen Tag nach der Übergabe wird im Münchener S-Bahnhof Unterföhring eine 26-jährige Polizistin bei einer Personenkontrolle von einem 37-jährigen Deutschen in den Kopf geschossen und lebensgefährlich verletzt ...

  • PANORAMA
  • Verbrechen
  • Der EPSA wird vom Europäischen Institut für öffentliche Verwaltung in Maastricht vergeben. Bewerben können sich europäische , nationale, regionale und kommunale öffentliche Verwaltungen aus ganz Europa. Ziel des Wettbewerbs ist es, wertvolle Erfahrungen und herausragende Beispiele für andere Verwaltungen transparent und nutzbar zu machen.

    Bereits im Jahr 2008 wurde die Stadt Aigle Miss Julie Damen Halbschaft Gummistiefel Schwarz noir 9
    für die damals „Neue Planungskultur“ und in 2011 für das Handlungsprogramm Klimaschutz mit dem Best Practice Zertifikat ausgezeichnet.

    Ein Militärmanöver als Antwort

    Die Provokationen aus Nordkorea gegenüber den USA haben seit der Trump-Regierung nicht nachgelassen.  Damen Herren Unisex Sportschuhe Profil Sohle Laufschuhe Fitness Runners Grau Grey Weiss
    Sein Vergehen: Er hatte ein politisches Plakat gestohlen.

    Beim Besuch des südkoreanischen Staatspräsidenten vergangene Woche sagte Trump: "Die Ära strategischer Geduld mit Nordkorea ist gescheitert und ehrlich gesagt, diese Geduld ist vorbei."

    Allerdings ist nicht klar, was der Präsident jetzt vor hat. Einen Alleingang ohne China soll es wohl nicht geben. Gemeinsam mit Südkorea haben die Amerikaner nach dem erneuten Raketentest eine Militärübung durchgeführt. Die Militärstrategie gegenüber Nordkorea soll noch einmal überarbeitet worden sein. Es scheint, als ob den Amerikanern keine friedliche Antwort mehr einfällt.

    Routenplaner

    Stadtplan

    Verkehr

    Wetter

    Hotels

    Restaurants