adidas Herren Ace 171 Leather Fg für Fußballtrainingsschuhe Schwarz Nero Negbas/ftwbla/rojo

B01MSUBGDK

adidas Herren Ace 17.1 Leather Fg für Fußballtrainingsschuhe Schwarz (Nero Negbas/ftwbla/rojo)

adidas Herren Ace 17.1 Leather Fg für Fußballtrainingsschuhe Schwarz (Nero Negbas/ftwbla/rojo)
  • Obermaterial: Synthetik
  • Innenmaterial: Synthetik
  • Sohle: Synthetik
  • Verschluss: Schnürsenkel
  • Materialzusammensetzung: Leder,Textil
adidas Herren Ace 17.1 Leather Fg für Fußballtrainingsschuhe Schwarz (Nero Negbas/ftwbla/rojo) adidas Herren Ace 17.1 Leather Fg für Fußballtrainingsschuhe Schwarz (Nero Negbas/ftwbla/rojo) adidas Herren Ace 17.1 Leather Fg für Fußballtrainingsschuhe Schwarz (Nero Negbas/ftwbla/rojo) adidas Herren Ace 17.1 Leather Fg für Fußballtrainingsschuhe Schwarz (Nero Negbas/ftwbla/rojo) adidas Herren Ace 17.1 Leather Fg für Fußballtrainingsschuhe Schwarz (Nero Negbas/ftwbla/rojo)
Bankleitzahlen

Zentraler Auswahl- und Einstellungsdienst

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einem Studium zum Polizeivollzugsbeamten des Landes Mecklenburg-Vorpommern.

Team ZAED

Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege
des Landes Mecklenburg-Vorpommern
Zentraler Auswahl- und Einstellungsdienst
Goldberger Str. 12-13
18273 Güstrow

Ihre Einstellungsberater

Almar Arbeitsschuhe O2 ORO Trekkingschuhe Sicherheitsschuhe hoch Braun Braun

03843 283-129

Anne-Kathrin Litzenberg
03843 283-128

Kathrin Horch
03843 283-124

E-Mail: [email protected]

Bitte informieren Sie sich auch auf den Internetseiten der Landespolizei M-V über das Berufsbild und die Aufbauorganisation!

Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern
Aktuelle Bewerberinformationen

Berufsinformationsveranstaltungen
Einstellungsvoraussetzungen
BUNKER Herren Booty Bootsschuhe Schwarz Black

Bewerbungsunterlagen
  • Wohnen
  • Schulen & Kindergärten
  •   20. August 2015

    In unserer Artikelserie „Studentische Zielbranchen“ richtet sich der Blick aktuell auf ein überaus vielversprechendes Berufsfeld für Hochschulabsolventen – die Luft- und Raumfahrtbranche. Laut der jüngsten Erhebung zur Studienreihe „Fachkraft 2020“ erhoffen sich potenzielle Bewerber von der Branche neben guten Einstiegschancen vor allem ein hohes Anfangsgehalt. Ein paar Semester mehr werden da (scheinbar) gerne in Kauf genommen.

    Gut 3 Prozent der rund 20.000 Studenten, die für die Studienreihe „Fachkraft 2020“ jüngst befragt wurden, streben beruflich in die Luft- und Raumfahrtindustrie. An sich kein hoher Wert, was Platz 12 im Ranking aller 24 untersuchten Branchen verdeutlicht. Der Abstand zum Spitzenreiter Medien-und Verlagswesen (17,1%) ist – formal – beträchtlich. Dennoch dürfte das Gesamtergebnis der Analyse Vertretern aus dem (relativ kleinen) Bereich der Luft- und Raumfahrt keine größeren Zukunftsängste bereiten, im Gegenteil.

    So kommt die hoch spezialisierte Branche bei potenziellen Bewerbern (zuvorderst aus den Fächern Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften) in wichtigen Auswahlkategorien wie Wunschgehalt, Arbeitsplatzsicherheit oder antizipierter Jobzufriedenheit sehr gut weg. Oder anders ausgedrückt: Hier haben andere Branchen wie zum Beispiel das  Ecco Herren Terratrail Outdoor Fitnessschuhe Grau 50251black/dark Shadow/capri Breeze
     aktuell mit ganz anderen Beliebtheitswerten zu kämpfen.

    Erstellt wurde das Ranking auf Basis der Märzerhebung 2015 zur Studienreihe „Fachkraft 2020“. In wissenschaftlicher Kooperation zwischen Studitemps und dem Department of Labour Economics der Maastricht University werden seit 2012 halbjährlich bundesweite Studentenbefragungen durchgeführt. Nächste Erhebung: September 2015.

    Die Top-5-Arbeitgeber im Bereich der Luft- und Raumfahrt

    Auf den ersten Plätzen finden sich erwartungsgemäß die großen Player der Branche. Klarer Favorit der Studenten, die es beruflich in Luft- und Raumfahrt zieht, ist mit 22,8 Prozent die französische  Airbus Group , zumal auch der 2014 fusionierte Konzern  EADS  mit 6,9 Prozent eine Topplatzierung erreichen konnte (Rang 5). In der Addition beider Werte kommt die  Airbus Group  somit auf fast 30 Prozent. Das  D eutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt  landet mit 17,5 Prozent auf einem respektablen zweiten Rang, dicht gefolgt vom gleichfalls aus Deutschland stammenden Unternehmen  Lufthansa Technik  (16,7 %). Das US-amerikanische Unternehmen  Boeing  rangiert mit 9,2 Prozent auf Platz 4 des Rankings.

    Beliebteste Arbeitgeber in Luft- und Raumfahrt

    Welche Aufgaben hat ein Ingenieur / eine Ingenieurin in der Luft- und Raumfahrttechnik?

    Der Diplom-Ingenieur Luft- und Raumfahrttechnik ist in verschiedenen Aufgaben- und Tätigkeitsbereichen aktiv. In der Luftfahrtindustrie befasst er sich mit der Entwicklung, dem Bau und der Ausrüstung von Luftfahrzeugen, insbesondere Flugzeugen und Hubschraubern mit ihren Komponenten. In der Raumfahrtindustrie beschäftigt er sich mit der Entwicklung, dem Bau und dem Betrieb von  Raumtransportgeräten (Raketen)  sowie von  Flugkörpern (Satelliten) , die an die besonderen Bedingungen des Weltraums angepasst werden müssen.

    Ingenieure der  Luft- und Raumfahrttechnik  setzen naturwissenschaftliche und technische Erkenntnisse in neue oder verbesserte Anwendungen und Fahrzeuge der Luft- und Raumfahrt um. Neben der Tätigkeit in der Industrie können sie noch weitere Aufgaben übernehmen. Bei Fluggesellschaften werden sie im Flugbetrieb für planerische Tätigkeiten eingesetzt. Des Weiteren obliegt ihnen bei Behörden die Erarbeitung von Vorschriften und Richtlinien für den Einsatz, den Betrieb und die Überwachung von Fluggeräten sowie Flughäfen und Luftverkehrskontrollen. Den überwiegenden Teil der Arbeitsplätze findet man in Betrieben des Luftfahrzeugbaus, außerdem in Zulieferbetrieben, bei Fluggesellschaften, an Flughäfen, an Hochschulen und anderen Forschungseinrichtungen und auch im öffentlichen Dienst.

    SITEMAP

    Presse