AKU UnisexErwachsene Alpina Plus Gtx Trekking Wanderhalbschuhe Braun 050

B0186VVAXK

AKU Unisex-Erwachsene Alpina Plus Gtx Trekking-& Wanderhalbschuhe Braun (050)

AKU Unisex-Erwachsene Alpina Plus Gtx Trekking-& Wanderhalbschuhe Braun (050)
  • Obermaterial: Leder
  • Innenmaterial: Synthetik
  • Verschluss: Schnürsenkel
AKU Unisex-Erwachsene Alpina Plus Gtx Trekking-& Wanderhalbschuhe Braun (050) AKU Unisex-Erwachsene Alpina Plus Gtx Trekking-& Wanderhalbschuhe Braun (050) AKU Unisex-Erwachsene Alpina Plus Gtx Trekking-& Wanderhalbschuhe Braun (050) AKU Unisex-Erwachsene Alpina Plus Gtx Trekking-& Wanderhalbschuhe Braun (050) AKU Unisex-Erwachsene Alpina Plus Gtx Trekking-& Wanderhalbschuhe Braun (050)

STELLENMARKT   LEBENSWEGE   SCHULE   Castellano® 1920 Madrid Mens Hand Made Leather Penny Loafers Black
  Twitter
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F.A.Z. PLUS 
abonnieren
Abkürzungen G-20-Gipfel
Freitag, 07. Juli 2017
Rechtschreibung

Die Präventionsarbeit der Polizei mit den Bürgern

  • Herzlichkeiten
  • Traueranzeigen
  • Ein wichtiger Teil der Polizei ist die Prävention. Dabei wird die Zusammenarbeit mit den Bürgern gewünscht, denn vor Kriminalität kann man sich zum Teil schützen, etwa durch eine Einbruchsicherung oder gesunde Risikoeinschätzung.

    Unter dem Slogan „Hinsehen statt wegschauen, Engagement statt Gleichgültigkeit“ wird von der Polizei konstruktiver Bürgereinsatz begrüßt. Mit ihrer Informationsoffensive „Aktion-tu-was“ will die Polizei innerhalb der Bevölkerung das Bewusstsein für mehr Solidarität und größere Hilfsbereitschaft stärken und dadurch für mehr Sicherheit in der Bevölkerung sorgen.

    Die Polizei hat  Frauen Tanzschuhe Leder Leder Latein / Modern Sneakers Chunky Ferse Praxis Ruby
     für mehr Sicherheit zusammengestellt, die jeder anwenden kann:

    • Ich helfe, ohne mich selbst in Gefahr zu bringen
    • Ich fordere andere aktiv und direkt zur Mithilfe auf
    • Ich beobachte genau und präge mir Täter-Merkmale ein
    • Ich organisiere Hilfe unter Notruf 110
    • Ich kümmere mich um Opfer
    • Ich stelle mich als Zeuge zur Verfügung

    Was versteht man unter Polizeilicher Kriminalprävention?

    Sicherheit gehört zu den essentiellen Grundbedürfnissen des Menschen und ist ein wesentlicher Bestandteil der Lebensqualität. Kriminalprävention versteht sich als gesamtgesellschaftliche Aufgabe.

    Wie die Erfahrung zeigt, ist Sicherheit eine unerlässliche Voraussetzung für wirtschaftliche Entwicklung und Stabilität. Durch Kooperation auf allen gesellschaftlichen Ebenen trägt Kriminalprävention ganz wesentlich zur Entstehung eines Klimas von Selbstbewusstsein, Toleranz und Solidarität bei.

    Aus dem kann – auch im ökonomischen Sinne – Sicherheit erwachsen. Eine wirksame  DIKAMAR S5 Sicherheitsstiefel ALPHA ICEPACK Gummistiefel Winterstiefel Thermostiefel, grün, Gr 40
     erweist sich mehr und mehr auch als entscheidender Standortfaktor für Unternehmen.

    Zusammen mit dem IT-Dienstleister  Accenture  will  Damen Slipper Slip On Niedrige Rundzehen Flache Schnüren Mesh Atmungsaktiv Leichtgewicht Schöne Bequeme Loafer Weiß
     den eigenen Stand bei den  Leistungen für die öffentliche Verwaltung  und der Software für Regierungsinstitutionen in Europa verbessern. Mittels vorgefertigter Lösungen für einzelne Bereiche wie Justizverwaltung, Sicherheitseinrichtungen, E-Government, Schulwesen, Personalverwaltung, Postwesen, IT-Management, Steuerbehörden und Einnahmenverwaltung möchten die beiden Partner bei den Entscheidungen der öffentlichen Verwaltung für Softwaresysteme und IT-Dienstleistungen zum Zuge kommen.

    Microsoft meint, mit diesen "Blueprints" biete man Lösungen an, die die öffentliche Verwaltung effizienter und schneller machen könnten, während sie gleichzeitig Geld einsparten. Die Angebote umfassen dabei nicht nur Software, sondern auch Hilfestellungen, Strategien und Lösungsvorschläge, um die IT in den jeweiligen Bereichen effizient und kostengünstig zu gestalten. Die Angebote von Accenture und Microsoft bauen alle auf Microsofts Web- und Anwendungs-Framework .NET auf. Microsoft meint, die öffentliche Verwaltung müsse dadurch IT-Systeme nicht speziell auf einzelne Anwendungsszenarien von Grund auf neu aufsetzen, sondern könne auf bewährte Technologie zurückgreifen.

    Als Beispielkunden für solche Lösungen, wie man sie gemeinsam mit Accenture nun im Angebot hat, nennt Microsoft etwa die Polizei in Rheinland-Pfalz, die so ein System für den Zugang zu Verkehrsunfalldaten und Kriminalstatistiken realisiert habe. Die norwegische Regierung etwa habe sich von Microsoft und Accenture eine Lösung zur Datenauswertung realisieren lassen. Und für die Regionalregierung von Katalonien beispielsweise haben Microsoft und Accenture ein E-Government-System aufgebaut. ( jk

    Am Freitag treffen sich die Regierungschefs der Industrie- und Schwellenländer in  Hamburg  zum G-20-Gipfel. Wenn es in den Konferenzräumen zu hitzigen Debatten kommt, haben die Bewohner der Stadt das größte Chaos schon hinter sich. Seit Tagen kreisen Hubschrauber über der Stadt, sind ganze Straßenzüge durch Polizeiketten abgesperrt, ziehen Demonstranten durch die Straßen.

    Zur gleichen Zeit blockieren etwa fünfzehn Polizisten in schwarzer Kampfmontur den Eingang zum Maler-Saal des Schauspielhauses. Peter Raddatz, der Geschäftsführer der Theaters, steht vor den Polizisten und erklärt den Sachverhalt: Als "Akt der Menschlichkeit" biete man den Demonstranten für eine Nacht an, im Durchgang des Maler-Saals zu übernachten. Auf die Frage, was er persönlich darüber denke, das Gipfeltreffen in Hamburg abzuhalten, sagt Raddatz: "Das ist überflüssig wie ein Kropf."

    Die etwa 25 G-20-Gegner stärken sich nebenan mit Essen der "Volksküche", das aus Eimern ausgegeben wird. An den Mauern werden großen Plakate angebracht, auf denen Sprüche stehen wie "Bühne frei für Isomatten", "Protest is not a crime", "Make democracy great again" sowie "Sleeping is not a crime". Geredet wird auf deutsch, englisch, französisch und das Bier kommt aus dem "Spar Express" vom Bahnhof gegenüber.

    Zehn Minuten scheint es unsicher, ob die Aktivisten wirklich im Warmen schlafen können - dann ziehen die Polizisten plötzlich strammen Schritts ab. "Ihr könnt nach Hause gehen, ihr könnt nach Hause gehen", rufen die Protestierer. "Und nicht zu toll feiern später", ruft einer -  die Berichte über die Berliner Party-Polizisten kennt man natürlich auch in der linken Szene .

    Ob das Schauspielhaus sich künftig so gastfreundlich zeigt und die Demonstranten über Nacht dulden wird, ist offen. Man werde die Lage am Mittwoch neu bewerten, sagt Geschäftsführer Raddatz.

    Ein Projekt des Umweltzentrums Hollen

    Holler Weg 35
    27777 Ganderkesee
    ruzhollen.de
    Das Projekt wird gefördert von:

    Beiträge

    Links